Autor: Michael Gailitzdörfer

Windows | Symbol Desktop anzeigen unter Windows 7

Schnellstartleiste unter Windows 7 In Windows XP oder Vista gab es die Möglichkeit in der Taskleiste  alle Programme zu minimieren und den Desktop anzeigen zu lassen. Das geänderte Design von Windows 7 bietet keine solche Möglichkeit. Dafür ist ganz unten rechts neben der Uhr ein kaum sichtbarer, vertikaler Balken mit der gleichen Funktionalität. Ein „Desktop…
Weiterlesen

iPhone | Mit PingChat! 2 kostenlos Multimedia Nachrichten versenden

Kostenloses Messaging auf dem iPhone / iPod touch Kürzlich ist PingChat! 2 im erschienen. PingChat! ist ein Messenger mit dem Look and Feel von SMS.  Nach der Installation wählt man für sich eine eindeutige ID aus und schon kann an andere PingChat! User geschrieben werden. Die IDs lassen sich mit dem Adressbuch verlinken. Der Versand…
Weiterlesen

iPhone | Splinter Cell für iPhone

Vor Jahren habe ich mir eine XBox gekauft. Ja die erste Version die auf dem Markt kam. Damals habe ich mir eingebildet ich bräuchte so etwas. Da ich aber nicht immer die neueste Grafikkarte usw. kaufen wollte, habe ich mich eben für eine Konsole entschieden. Meine Wahl viel auf eine XBox. Natürlich wurde die auch…
Weiterlesen

HP Proliant G6 Server – Unregelmäßiger Bluescreen

Seit der Einführung der G6 Proliant Server (und bald der G7) aktiviert HP standardmäßig die No-Execute Memory Protection im BIOS. Da die meisten Server unter Windows laufen, ist im Regelfall auch ein Virenscanner installiert. Leider kann dies unter Umständen sehr unregelmäßige Bluescreens und Serverabstürze zur Folge haben. Hier „streiten“ sich das BIOS und der Virenscanner…
Weiterlesen

HP Windows ROK Version unter VMware ESX installieren

Virtualisiertes Windows mit HP Reseller Option Kit (ROK) Media   Als HP Fachhändler ist möglich, eine Windows Lizenz gleich beim Kauf eines Proliant Servers dazu zu bestellen. Dies zu einem wesentlich günstigeren Preis als ein OEM Produkt. Der einzige Unterschied (neben den HP gebrandeten Datenträger) ist eine integrierte Prüfroutine um den Hardwaretyp festzustellen und eine…
Weiterlesen

VMware Tools unter Windows Server 2008 R2 Core installieren

Die Core Edition bietet ja bekanntlich keine GUI (ist ja auch der Sinn der Sache). Deswegen müssen die VMware Tools mit folgenden Befehl installiert werden. msiexec /i \VMware Tools64.msi /qn Nach der Installation wird ein automatischer Neustart durchgeführt.

HP StorageWorks Conference EMEA

Ich bin gerade in Colorade Springs auf der StorageWorks Conference. Da ich zum ersten Mal da bin, wusste ich noch nicht so wirklich was mich erwartet. Nach 2 Tagen kann ich aber sagen – absolut empfehlenswert. Vor allem die Infos über kommende Aktualisierungen (z.B. neue Lefthand, neue G7 Server – näher darf ich natürlich nicht…
Weiterlesen

MacOS | System-, User- und Browsercache leeren

Mit CacheOutX lässt sich der System- und Usercache unter MacOS X 10.5 10.6 auf Knopfdruck leeren. Außerdem werden gängige Browser unterstützt und auch hier wird der angesammelte Chache entfernt.

Windows | Remote Desktop übers Netzwerk aktivieren

Damit der Remote Desktop unter Windows funktioniert, muss dieser einmal aktiviert werden. Im Normallfall geschieht dies direkt an der Windows Konsole. Alternativ lässt sich dies auch per Netzwerk einschalten (einen Zugangsdaten eines Admin Users werden benötigt). Der folgende Befehl aktiviert den Remote Desktop für den User Administrator wmic /node:“RemoteServer“ /user:“domain\AdminUser“ /password:“password“ RDToggle where servername=“RemoteServer“ call…
Weiterlesen