Neues vom Michl

 

November 2007

Watchguard hat eine Beta Version des Mobile User VPN Clients fĂĽr Windows Vista freigegeben. Jeder der interessiert ist, kann ĂĽber die Beta Site des Support Portals einen Download anfordern. Allerdings ist es nicht ganz einfach zum Download zu gelangen. Neben einem registrierten Benutzer, wird auĂźerdem noch eine Anmelung im Forum verlangt. Zu diesem wird man auch nach dem Klick auf „Link“ weitergeleitet. Von hier kann die Beta per Email an MUVPNVISTABETA@WatchGuard.com beantragt werden. Bei mir hat es ohne Probleme funktioniert und ich bekam nach kurzer Zeit den Beta Client.

Zukünfigt setzt Watchguard nicht mehr auf Safenet, sondern auf dem NCP VPN Client (natürlich in angepasster Version). Der Beta Client ist für Windows XP sowie Vista geeignet. Momentan kann leider noch keine Konfigurationsdatei importiert werden, soll aber mit der fertigen Version wieder möglich sein. Im Download befindet sich neben den Installationsdateien auch eine Anleitung zum Konfigurieren des Client für eine Firebox EDGE und Firebox CORE. Hält man sich an die vorgegebenen Schritte, funktioniert VPN auch unter Windows Vista.

wglogo.png

Wie ich in einem frĂĽheren Artikel bereits geschrieben habe, war ich auf der Suche nach einer Lösung, wie ich mein MacBook auch auf der Couch benutzen kann ohne dabei meine Beine bzw meinen Mac zu ĂĽberhitzen. Ich habe mich fĂĽr die iLap Lösung von Rain Design entschieden. Mit 65 Euro (13″ Modell) zwar extrem teuer, aber ich möchte es nicht mehr missen. Das vordere Kissen ist leicht abnehmbar und fĂĽr besseres Handling am Schreibtisch gedacht. Es kann fĂĽr 13″ MacBook bis zu 17″ MacBook Pro Modelle bestellt werden. In Deutschland gibt es verschiedene Reseller (z.B. Amazon) oder einfach bei eBay. Ich kanns jedem empfehlen der genug Geld ĂĽbrig hat und gerne bequem seinen Mac benutzen möchte.

ilap_cushion.jpg

VMware hat Version 3.0.2 des Converters zum Download freigegeben. Neu sind unter anderem die UnterstĂĽtzung von Acronis TrueImage 9 und Symantec Backup Exec System Recovery 7.0 Images / Files. Vor allem der volle Support von Acronis 9 wird mir mein zukĂĽnftiges Arbeiten erleichtern. AuĂźerdem noch zu erwähnen, die verbesserte UnterstĂĽtzung der VMware Hardware 6 Platform (beinhaltet VMware Workstation 6.x – VMware Fusion 1.x – VMware Server 2.x – usw) und experimentelle UnterstĂĽtzung fĂĽr Windows Vista (32 Bit und 64 Bit).

converter_01.gif

Microsoft hat eine neue Version ihres RDP Clients fĂĽr Mac freigegeben. Jetzt steht das Paket als Universal Binary zur VerfĂĽgung und funktioniert auch unter Leopard ohne Probleme. Zu bekommen wie immer bei Microsoft. Momentan nur in Englisch verfĂĽgbar.

Hier eine Liste mit den wichtigsten Neuerungen / Verbesserungen :

  • RDP 6.0 Protokoll – Bessere UnterstĂĽtzung von Vista / Server 2008
  • Multiple Sessions – Mehrere Verbindungen können gleichzeitig aufgebaut werden
  • Auto Reconnect – Automatische Wiederherstellung bei Abbruch
  • Dynamische Auflösung – Programmfenster kann beliebig vergrößert oder verkleinert werden

remote_desktop_icon.jpg