Neues vom Michl

 

Februar 2008

Unter Virtual Infrastructure 3.5 können aus Templates wie gewohnt VMs erstellt werden. Allerdings haben sich für Windows VMs die Pfade für die Sysprep Dateien geändert. Der neue Pfad lautet für deutsche Installationen:

c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Application Data\VMware\VMware VirtualCenter\sysprep

Wichtig hierbei ist der englische Name Application Data. Dieser wird auch im deutschen Windows beibehalten (es handelt sich nicht um Anwendungsdaten). Für die verschiedenen Betriebssysteme gibt es entsprechende Unterordner. Hier müssen die Sysprep Dateien entpackt werden.

Die Deployment Tools können direkt bei Microsoft heruntergeladen werden:

Die Sysprep Dateien sind in der Deploy.cab gespeichert und müssen in die entsprechenden Verzeichnisse (siehe oben) entpackt werden.