Neues vom Michl

 

Januar 2010

Man stößt immer wieder auf Blogeinträge oder Artikel, wie man mit seinem Akku umgehen soll. Bei modernen Notebooks oder auch MacBooks reicht es aus, wenn dieser ab und zu kalibriert wird. Dies geschieht eigentlich ganz einfach – Akku voll auladen – Notebook benutzen bis es sich von selbst ausschaltet – am Strom anschlieĂźen und unbedingt an einem StĂĽck wieder aufladen

Soweit die Theorie, aber bringt das auch was? Am Beispiel meines MacBooks – bedingt. Ich muss zugeben, ich bin in dieser Hinsicht etwas schlampig. Umso mehr erfreut es mich aber, dass mein Akku nach ĂĽber 3 Jahren immer noch verschleiĂźfrei arbeitet.

Wie sieht das bei euch aus? Gibt es hier ähnliche Beispiele? oder hab ich einfach nur Glück?

CoconutBattery.jpg

Stackelemente im Finder markieren

Eine nette, aber nicht näher dokumentierte Funktion unter Snow Leopard ist das Highlighting eines Stackelementes. Um diese Funktion einzuschalten sind nur die 2 folgenden Befehle im Terminal notwendig.

defaults write com.apple.dock mouse-over-hilite-stack -boolean YES
killall Dock

Um das Verhalten wieder Rückgängig zu machen, muss das YES gegen NO geändert werden

highlight_stack.png