Windows | Remote Desktop übers Netzwerk aktivieren

Windows | Remote Desktop übers Netzwerk aktivieren

Damit der Remote Desktop unter Windows funktioniert, muss dieser einmal aktiviert werden. Im Normallfall geschieht dies direkt an der Windows Konsole. Alternativ lässt sich dies auch per Netzwerk einschalten (einen Zugangsdaten eines Admin Users werden benötigt). Der folgende Befehl aktiviert den Remote Desktop für den User Administrator


wmic /node:"RemoteServer" /user:"domain\AdminUser" /password:"password" RDToggle where servername="RemoteServer" call SetAllowTSConnections 1

Ich selbst habe es bisher nur unter Windows 7 auf Windows Server 2003 / 2008 getestet und es hat ohne Probleme funktioniert.

 

4 Antworten

  1. Roland sagt:

    Gefällt mir!

    Da gibt’s bestimmt noch mehr Spielereien davon.

    Was ich auch sehr schätze ist ein tool von Microsoft (schon sehr Alt), mit dem man von Remote Computern aus FiileShares auf Zielsystemen erstellen kann. RMTSHARE.EXE

    Ich nehms immer wieder gern her. Man muss allerdings davor mit NET credentials mit dem Zielsystem verbunden sein.

  2. tb sagt:

    WELTKLASSE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.